Romantische Akzente bei der Gartendeko im August

rostige-feuerschale-flach © Gartenmagazin.net

Die Gartensaison neigt sich dem Ende zu und mit großen Schritten gehen wir in den Herbst hinein. Die Sommertage liefern noch genug Sonne, doch in den Abendstunden wird es ab Ende August spürbar frischer. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, die Gartendekoration auszutauschen. Die Frühlings- und Sommerdeko wird abgeräumt, stattdessen haben andere Deko-Utensilien Hochsaison. Wir haben uns nach den schönsten Deko-Ideen für den Garten im August und September umgeschaut.

Rost verleiht dem Garten zeitlos schöne Eleganz

Ähnlich wie der Shabby-Look verleiht auch der Rost-Look dem Garten eine faszinierende und romantische Atmosphäre. Die typische Rostfarbe ist perfekt, um sie als zierenden Farbton in die Gartendeko für August und September einzusetzen. Rost passt auch ideal in die darauf folgende Herbstdekoration. Bei der Rost-Deko sind Ihnen keine Grenzen gesetzt und es finden sich zahlreiche passende Gartendekorationen, die im Rostlook den Garten aufhübschen. Deko-Shops, Gartenfachmärkte und Baumärkte verkaufen Gießkannen, Pflanzgefäße, Figuren und Schilder in unterschiedlichen Größen im trendigen Rostlook, die mit Kreide oder Acrylfarbe individuell beschriftet werden können. Begrüßen Sie Ihre Besucher auf diese originelle Weise mit einem Willkommens-Schild im Garten oder beschriften Sie Ihre Gartenbeete absolut dekorativ mit einem rostigen Schild.

Licht und Feuer für stimmungsvolle Akzente

Gartenlaternen und Lampions passen ohnehin ganzjährig in den Garten, doch gerade im ausklingenden Sommer verleihen sie stimmungsvolle Akzente. Vor allem dann, wenn Sie mit Familie, Freunden und Nachbarn gerne bis in die späten Abendstunden im Garten verweilen wollen. Erdspieße oder hängende Lampions mit Solarzellen tanken tagsüber Sonnenenergie auf und beleuchten die Gartenlandschaft mit sanftem Licht. Wunderschön sind auch aufgestellte Feuerschalen bzw. Feuerkörbe, in denen lohende Flamen zauberhafte Highlights in der Gartendekoration bilden. Feuerschalen werden jedoch immer so aufgestellt, dass sie nichts in in Brand setzen können und benötigen deshalb einen feuerfesten Untergrund. Eine schöne Alternative für die Feuerschale ist die Feuerfackel, die in die Erde gesteckt und mit Petroleum befeuert wird. Sie kann natürlich auch nur für einen einmaligen Anlass in die Gartendekoration aufgenommen werden. Mehr dazu unter: https://www.gartenmagazin.net/feuerschale-im-garten/

Generell ist Licht ein Element, dass den Garten in eine ausdrucksvolle Atmosphäre versetzt. Beleuchtbare Glaskugeln aus mattiertem Glas wirken tagsüber auch ohne Licht sehr eindrucksvoll; an einem späten Sommerabend erhellen die beleuchteten Kugeln Ihre Gartenoase mit einem romantisch-subtilen Licht, das zum Verweilen einlädt. Denn Eines ist klar: Nach der erledigten Gartenarbeit im Frühling und Sommer bieten gerade die beiden Monate August und September viele schöne Tage, in denen Sie Ihren Garten noch einmal so richtig genießen können. Und das macht am meisten Spaß, wenn die Gartenkulisse einladend wirkt und auch am Abend mit entsprechender Gartenbeleuchtung den Aufenthalt angenehm macht.