Gartenteich im Winter eisfrei halten

Wasserpest im Teich

In den kalten Wintermonaten friert immer wieder die Oberfläche des Teichs zu, wodurch Fische, Teichpflanzen und Teichtechnik zu Schaden kommen. Damit dies nicht passiert, helfen diese Tipps, wie Sie Ihren Gartenteich im Winter eisfrei halten können.

Warum muss der Gartenteich eisfrei gehalten werden?

Bei gefrorener Wasseroberfläche wird der Fisch- und Pflanzenbestand nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt; es kann zum Absterben von Fischen und Pflanzen kommen, was im Frühjahr zum Kippen des Gartenteichs führt. Damit dies verhindert wird, muss die Wasseroberfläche eisfrei gehalten werden, wenn mehrere Tage hintereinander das Thermometer Minusgrade anzeigt.

Den Teich auf den Winter vorbereiten

Noch vor dem ersten Frost wird der Gartenteich gründlich gereinigt, um das Teichwasser von abgestorbenen Blättern und Laub zu befreien. Dann wird die Teichpumpe entnommen und in einem wassergefüllten Eimer im Warmen zum Überwintern eingelagert. Die Teichpumpe überwintert im frostfreien Gartenschuppen, in der Garage oder im Keller. Die Pumpe kann je nach Wetterlage im Frühjahr wieder zurück in den Fischteich bzw. Pflanzenteich verbracht werden, sobald es keinen Frost mehr gibt.

Das Vereisen der Wasseroberfläche verhindern

Es gibt unterschiedliche Methoden, den Gartenteich im Winter eisfrei zu halten. Die einfachste Lösung funktioniert mit Tennisbällen. Werfen Sie ein paar davon in das Teichwasser. Die Bälle schwimmen auf der Wasseroberfläche und verhindern sehr zuverlässig das Gefrieren des Wassers. Bei einer langen Frostperiode sollten Sie dennoch den Gartenteich überprüfen und ggf. Eisschollen aus dem Teich abschöpfen oder vorsichtig zerschlagen.

Genügt diese Vorkehrungsmaßnahme nicht, können Sie den Teich mit Brettern abdecken, um ihn vor dem Vereisen zu schützen. Jedoch müssen Sie ihn nicht komplett bedecken, sondern eine freie Stelle unbedeckt lassen, damit Licht und Sauerstoff erhalten bleiben. Auf eine Teichheizung können Sie im Normalfall verzichten. Diese hält Ihren Gartenteich im Winter eisfrei, jedoch haben Sie hohe Anschaffungskosten und eine hohe Stromrechnung.